Schriftgröße:  normalgroßgrößer
Gemeinde Sittensen

Handwerkermuseum und Wassermühle

Museums-Öffnungszeiten (der Eintritt ist frei!!):
Samstag 15:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr
 


Museumsleiterin:
Frau Birgit Weiden
Telefon: (04282) 9300 1653
E-Mail: Handwerkermuseum@sg.sittensen.de

Das Handwerkermuseum befindet sich in einer aus dem 16. Jahrhundert stammenden Wassermühle. Sie liegt im alten Dorfzentrum Sittensens direkt an der Oste und dem Marktplatz, unweit der St.-Dionysius-Kirche.
 

Wassermühle Sittensen

Dieser Platz ist von Alters her ein Ort, an dem in Werkstätten gearbeitet worden ist. So waren ein Schmied, ein Sattler, ein Bäcker und ein Tischler in unmittelbarer Nähe der Mühle ansässig.
 
In der Ausstellung werden zur Zeit 18 verschiedene, für ein Börde-Dorf wie Sittensen typische Handwerke in kleinen, originalgetreuen Werkstätten präsentiert.
 
Vom Apotheker bis zum Zimmermann sind die Handwerke in begleitenden Textheften beschrieben. Wer lieber den Handwerksmeistern zuschauen möchte - oder sich selbst mal in einer alten Handwerkstechnik üben will - hat an Museumsfesten dazu Gelegenheit.
 
Neben dem Museum bietet das in der Wassermühle eingerichtete Trauzimmer Hochzeitspaaren einen würdigen Rahmen für die standesamtliche Trauung.
 
Weitere Informationen - z. B. zu den Führungen - erhalten Sie in unserem Touristikbüro.

Bidergalerie

 


zum Seitenanfang

Samtgemeinde Sittensen
Am Markt 11
27419 Sittensen